Wege der Ganzwerdung

Reiki Magazin 3/2020: Licht Bewusstsein Frieden

Reiki Magazin Cover 202003

Reiki Magazin – die aktuelle Ausgabe 3/20 ist ab 15. Juni 2020 über die Website des Reiki Magazins erhältlich: www.reiki-magazin.de

Aktuelles Thema: „Reiki-Online-Kurse in Zeiten von Corona?“

Das Reiki Magazin bringt aus aktuellem Anlass ein Pro & Contra – von den Autoren und Reiki-Meistern/-Lehrern Frank Doerr und Oliver Drewes. Als deutschsprachiges Fachmagazin möchten wir so die zwei Seiten der Thematik darstellen und zu einer tieferen Betrachtung des Themas anregen. Dabei geht es der Redaktion nicht um die Frage „Sind Online-Kurse mit Ferneinweihungen grundsätzlich besser oder schlechter als Kurse und Einweihungen in Präsenz?“. Hier sind sich alle seriös arbeitenden Beteiligten sowieso im Wesentlichen mehr oder weniger einig, nämlich dass Kurse und Einweihungen in Präsenz grundsätzlich die sehr viel bessere Wahl sind. Stattdessen geht es, wegen der aktuellen Ausnahmelage, die noch länger andauern könnte, vielmehr um die Frage „Sind Online-Kurse inklusive Ferneinweihungen in einer länger andauernden Ausnahmesituation, die Präsenz-Kurse und -Einweihungen nicht erlaubt bzw. nur unter für Reiki kaum akzeptaben Umständen erlaubt, eine zeitlich befristete Möglichkeit, unter klar definierten Rahmenbedingungen weiterhin Reiki-Kurse geben zu können?“.

Weitere Themen in dieser Ausgabe sind:

  • „Glück ist ein Zustand, der erreicht werden kann …“ Interview mit Dr. Ha Vinh Tho über das „Bruttonationalglück“ von Bhutan, von Oliver Klatt
  • „Reise ins Königreich Bhutan“, Impressionen aus einem einzigartigen Land, Artikel von Bettina Fechner
  • „Angst essen Seele auf …“, die Kolumne von Sabine Hochmuth
  • „Gemeinnützigkeit von Reiki?!“ Interview mit Angela Zellner (Freunde der Reiki-Kultur e.V.)
  • „Die Symbolik der Hand“, ein Artikel von Daniel Meurois
  • „Reiki im Projekt mit Migrantinnen“, die Kolumne von Janina Köck
  • „Nachgefragt!“ – Manfred Reimund Krämer im Kurz-Interview
  • „Der Gedenkstein für Mikao Usui, Teil 27“, von Dr. Mark Hosak
    u.v.m.

Auszug aus dem Interview zum „Bruttonationalglück“ von Bhutan mit Dr. Ha Vinh Tho:

Dr. Ha Vinh Tho: „Das ‚Bruttonationalglück’ ist auf der Überzeugung begründet, dass Entwicklung einem Ziel dienen muss. Dass Entwicklung nicht einfach nur unbegrenztes wirtschaftliches Wachstum verfolgen soll, wie es das herkömmliche Entwicklungsmodell gegenwärtig tut – und dies dazu noch in einer begrenzten Umwelt. Das ‚Bruttonationalglück’ beruht auf der Überzeugung, dass Entwicklung menschenzentriert und nicht wirtschaftszentriert sein soll. Und dass Entwicklung jene Voraussetzungen schaffen muss, die dem Individuum die Möglichkeit geben, das zu erreichen, was ihm am wichtigsten ist. Und das ist Glück. …“

Lies das Interview weiter … in der aktuellen Ausgabe des Reiki Magazins (3/20) die ab 15. Juni 2020 hier erhältlich ist: www.reiki-magazin.de/abonnement/probeheft-abonnement.html – als unverbindliches Probeheft oder im Abo.

Reiki Magazin Cover 202003

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (bisher noch keine abgegebenen Stimmen)
Loading...
Oliver Klatt

Veröffentlicht von

Oliver Klatt, 1994 in Reiki eingeweiht, erhielt im Jahr 2000 die Meister-Einweihung von Paul David Mitchell (USA). Er ist von Beginn an Mitglied der Redaktion des Reiki Magazins, seit 2001 in der Funktion als Chefredakteur, und gibt Reiki-Seminare in Berlin. Sein Wissen um die Ursprünge von Reiki vertiefte er in Fortbildungen bei Don Alexander (Großbritannien) und Swami Prem Jagran (Italien).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.