Wege der Ganzwerdung

Steven Halpern: Music for Sound Healing

Steven Halpern’s Inner Peace Music, 1999, 69 min.
Bestellung im Buch- und Plattenhandel durch Silenzio
veröffentlicht im Reiki-Magazin Nr. 4/2001

halpern Steven Halpern ist ein international bekannter Komponist, Musiker, Autor und Lehrer. Seit über 25 Jahren beschäftigt er sich mit Musik für Entspannung und Meditation sowie der Nutzung der Heilungskräfte von Musik für persönliches und spirituelles Wachstum. Aus seinen mehr als 50 Produktionen stellt die vorliegende CD ein gutes Beispiel seiner Arbeit dar.

13 Titel stellte Dr. Halpern hier zusammen, in der Regel mit drei und sieben Minuten Spielzeit. Er selbst bedient die vorwiegend akustischen Tasteninstrumente, dazu kommen Harfe, Violine und Flöten. Das Perlen dieser volltönenden Klänge vermag den Zuhörenden auf unspektakuläre und intensive Weise davonzutragen und eignet sich wundervoll für Reiki-Behandlungen.

Wer des Englischen mächtig ist, erfährt im beiliegenden Heft einiges über die Basis von Dr. Halperns Arbeit: Sei es über den Körper als selbstheilendes Instrument oder die heilenden Kräfte der Musik. Empfehlenswert!

 

Diesen Titel direkt bei Amazon bestellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (bisher noch keine abgegebenen Stimmen)
Loading...
Frank Doerr

Veröffentlicht von

Intensive Reiki-Praxis seit 1993 und beständige Fortbildung. Seit 1998 Reiki-Meister der 6. Generation in der Linie Usui – Hayashi – Takata – Furumoto – Kindler. Von 1994 bis 2009 Mitarbeiter beim Reiki-Festival. 1996 Mitbegründer des Reiki Magazins und seitdem Redaktionsmitglied bzw. freier Mitarbeiter. Seit 1999 Chefredakteur von Reiki-land.de. Veranstalter der Reiki Convention (seit 2010) sowie Gründungsmitglied von ProReiki, dem Reiki Berufsverband. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin's Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.