Wege der Ganzwerdung

Reiki im Internet Teil 1 – Suchmaschinen und Verzeichnisse

Veröffentlichung im Reiki-Magazin Nr. 3/4.2000 – Dieser Artikel wurde Ende Juli 2000 angefertigt und kann in Bereichen nicht mehr mit dem aktuellen Stand übereinstimmen.

Wer im Internet Informationen über Reiki sucht, hat es einfach und schwer zugleich. Einfach, weil man mit Hilfe von Suchmaschinen wie Fireball oder Altavista sehr leicht viele Webseiten zum Thema Reiki aufspüren kann. Jedoch kann es schwierig sein, aus der Fülle der Informationen genau das herauszufiltern, was man sucht. Aufgrund der Tausende von Treffern, die die alleinige Eingabe des Suchbegriffes “Reiki” bietet, führt kein Weg an einer Eingrenzung der Suche vorbei. Die Wahl der richtigen Suchbegriffe und ihre Eingabe ist allerdings schon eine Kunst. Jedenfalls steigt dadurch die Wahrscheinlichkeit, genau das Gewünschte zu finden.

Suchmaschinen

Wie der Name schon sagt, sind Suchmaschinen einfach nur Roboter, die das Internet auf der Suche nach Informationen durchstreifen. Da sie alle Teile einer Website durchforschen, die beispielsweise aus 300 Pages bestehen kann, listen sie gegebenenfalls alle Unterseiten auf. Dadurch hat man zwar die Chance, genau die Seite mit der gewünschten Information aus dem Netz zu fischen, kann andererseits aber auch in der Flut ertrinken. Und da die Rubriken, die Suchmaschinen für die Suche per Hand anbieten, oft recht grobstrukturiert sind, wird man auch hier bezüglich Reiki nur schwer fündig – sofern man nicht einfach nur der Lust am Stöbern folgen will.

Verzeichnisse

Ergiebiger können die sogenannten Verzeichnisse sein, die von Menschen gepflegt werden. Hierzu zählen Yahoo, Web.de und Dino-Online. Aufgrund der manuellen Bearbeitung hinken sie zwar dem aktuellen Stand der Dinge stets etwas hinterher, doch dafür sind die Chancen größer, hier nicht auf Baustellen oder halbgare Angebote zu treffen. Zudem werden in der Regel nur die Startseiten aufgeführt, so daß eine gewisse Übersichtlichkeit gegeben ist. Da Verzeichnisse neben ihrer automatisierten Suchfunktion auch zum Kramen in den Rubriken einladen, hier eine kurze Übersicht.

Yahoo

Das wohl bekannteste Internet-Verzeichnis ist recht kritisch, was die Aufnahme von Webseiten angeht. Mehrfachnennungen wie bei Dino haben somit kaum eine Chance. Hier finden sich Reiki-Seiten allerdings in unterschiedlichen Rubriken. Folgt man dem Pfad Gesundheit > Traditionelle Medizin > Reiki, dann trifft man auf derzeit 10 ausgesuchte Adressen. Diese Zuordnung unter traditionelle Medizin mag stimmig, aber für viele Reiki-Praktizierende ungewohnt sein. Andere Sites sind unter Gesundheit > Alternativmedizin, unter Handel und Wirtschaft > Firmen > Gesundheit > Alternativmedizin, unter Gesellschaft und Soziales > Menschen > Private Homepages oder vielen anderen Varianten eingetragen. Somit lohnt es sich, Reiki als allgemeinen Suchbegriff einzugeben und unter den 37 aktuell auffindbaren Websites auszuwählen.

Web.de

Bei Web.de bietet sich eine vergleichbare Situation wie bei Yahoo, jedoch ein anderes Bild. Hundertprozentige Relevanz erhält die Kategorie Wissenschaft > Medizin > Fachbereiche > Alternative Medizin > Reiki. Hier finden sich allerdings nur 9 Sites, wobei viele wichtige fehlen. Manches ist unter Freizeit > Esoterik oder anderen Rubriken eingetragen. Deshalb lohnt sich auch hier die direkte Suche nach Reiki, die insgesamt 107 Einträge ergibt.

Sehr interessant können dabei auch Einträge mit geringer Relevanz sein. Denn so kann der neugierige Surfer Seiten entdecken, bei denen Reiki im Kontext von Themen wie Hundeausbildung, Mädchencafé, Karate oder Erfolgs- und Managment-Training auftaucht. Von der puren Trefferanzahl her hat Web.de damit anderen Verzeichnissen den Rang abgelaufen. Vor nicht funktionierenden Links bleibt der Interessierte allerdings nicht verschont.

Dino-Online

Bei diesem Verzeichnis kann der Reiki-Suchende besonders einfach und ausführlich fündig werden. Wer vom Webkatalog aus dem Pfad Gesundheit & Medizin > Alternative Heilkunde folgt, findet schnell die Rubrik Reiki mit derzeit 74 Webadressen. Von Organisationen über Praxen bis hin zu privaten Homepages und Erfahrungsberichten ist alles vertreten. Sicher ist nicht alles relevant. Unter der Adresse “Reiki in Frankfurt”, die vom Titel her Informationen oder einen allgemeinen, regionalen Überblick suggeriert, wird nur die private Homepage eines Meisters mit Kursangeboten zu finden sein. Da diese zudem dreimal unter verschiedenen Namen registriert worden ist, wirkt dies nicht eben seriös – weder in Hinblick auf jenen Meister als auch die Pflege jenes Verzeichnisses.

Linklisten

Kaum eine Website ohne Linkliste. In der Regel sind diese jedoch eher klein und natürlich von den Vorlieben und dem Kenntnisstand des jeweiligen Webmasters anhängig. Wenig hilfreich für Suchende ist es, wenn – wie in einem Fall gesehen – zwei Dutzend Links kommentar- und lieblos untereinandergeklatscht werden.

Recht bekannt ist die Linksammlung von “Lebenskunst in Cyberspace” (LinC) [6]. Schön gestaltet und kommentiert finden sich hier 14 Reiki-Adressen neben vielen anderen Surftipps im Bereich Lebenskunst. Abgesehen von der – bei den derzeitigen Übermittlungsraten – eher mangelhaften Ladezeit der Startseite (25 Sekunden bei 28,8 bps), ist die hohe Anzahl von insgesamt 52 toten Links allerdings kein Zeichen für intensive Pflege und Aktualität.

Der Verfasser dieser Zeilen hat aufgrund des nicht unbedingt befriedigenden Ergebnisses auf die Frage: “Wie finde ich im Internet zentral möglichst klar gegliederte, kommentierte und funktionierende Links zu wirklich ergiebigen Reiki-Seiten?” das Reiki-Portal ins Leben gerufen. Ob es ihm damit gelungen ist, auf seine Frage eine Antwort zu finden, mögen interessierte SurferInnen selbst beurteilen.

Links:

[1] www.altavista.de (bringt allerdings andere Ergebnisse als die deutschsprachige Suche bei www.altavista.com !), www.fireball.de
[2] Ein Referat über Suchmaschinen liegt unter http://www.geocities.com/suchmaschinen_2000/index.html
[3] www.dino-online.de
[4] www.yahoo.de
[5] www.web.de
[6] www.linc.de
[7] www.reiki-portal.de

Bitte beachten: Aufgrund der Schnellebigkeit des Internets und der Vorlaufzeit von Printmedien, kann es sein, dass die Informationen dieses Artikels zum Zeitpunkt des Erscheinens nicht mehr ganz mit der Realität übereinstimmen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (bisher noch keine abgegebenen Stimmen)
Loading...
Frank Doerr

Veröffentlicht von

Intensive Reiki-Praxis seit 1993 und beständige Fortbildung. 1998 Reiki-Meister der 6. Generation in der Linie Usui – Hayashi – Takata – Furumoto – Kindler. Von 1994 bis 2009 Mitarbeiter beim Reiki-Festival. 1996 im Gründungsteam des Reiki Magazins, seitdem Redaktionsmitglied bzw. freier Mitarbeiter. Seit 1999 Chefredakteur von Reikiland.de. Veranstalter der ReikiCon (seit 2010) sowie Gründungsmitglied von ProReiki. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin's Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.