Reiki, naturwissenschaftliche Arbeit und naturalistische Weltbilder

Reiki aus wissenschaftlicher Sicht - Teil 1: Reiki, naturwissenschaftliche Arbeit und naturalistische Weltbilder

Im ersten Teil „Reiki, naturwissenschaftliche Arbeit und naturalistische Weltbilder“ des Essays „Reiki aus wissenschaftlicher Sicht“ führt der promovierte Physiker und Reiki Praktizierende Patrick Grete in die Thematik ein. Dazu beschreibt er die Abgrenzung zwischen naturwissenschaftlicher Arbeit, die sich durch klar abgegrenzte Forschungsfragen auszeichnet, die mit naturwissenschaftlichen Methoden bearbeitet werden und geschlossenen Weltbildern, die diese Form von Fragen und Methoden zu den einzig legitimen Fragen an die ganze Welt erheben. Weiterlesen

1.0 Einleitung

Thematik: Gegenstand der vorliegenden Diplomarbeit ist eine doppelblinde, nichtklinische Fernreikistudie im Laborsetting. Reiki wird von seinen Anwendern als Lebensenergie beschrieben – einer seit Menschengedenken immer wieder postulierten, physikalisch jedoch nie direkt nachgewiesenen Energieform, die allem … Weiterlesen