Reiki bei Flut

Fragen zur Unterstützung mit Reiki bei Krankheit und Problemen sowie zum Fernreiki-Kreis.

Moderatoren: Elvira, AdminTeam

Antworten
Momo
Reiki-Kerze
Beiträge: 58
Registriert: 19.05.2019, 20:29

Reiki bei Flut

Beitrag von Momo »

Hallo,

Ihr habt es sicher gemerkt (manche wie ich am eigenen Leib): es ist Katastrophe.
Ich lebe 5 Km von Schuld und 20 Km von Bad Münstereifel entfernt, bin Seelsorgerin, Sterbe- und Trauerbegleiterin
und auf dieser Ebene tue ich, was ich kann, wie alle anderen Bewohner auch tun, was sie jeweils können,
auch wenn wir völlig überfordert sind.

Was kann ich jetzt mit Reiki machen (außer mir selbst Reiki zu geben, damit ich durchhalte und erkenne, wenn mein Limit überschritten ist)? Bin zu erschöpft, um eigenes Wissen anzuzapfen.

LG Momo
Benutzeravatar
Sonka
ModerationsTeam
Beiträge: 987
Registriert: 14.08.2009, 18:49
Reiki-Verband: RVD
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Re: Reiki bei Flut

Beitrag von Sonka »

Liebe Momo,
du machst genau das, was möglich ist: du gibst dir selber Reiki, damit deine Akkus aufgeladen werden, du von deiner Verzweiflung und Erschöpfung nicht überrollt wirst.
'Zuerst heile dich selbst', hier würde ich es übersetzen: gib dir weiterhin Reiki, sooft du Platz dafür hast. Und vertraue darauf, dass andere Menschen Fernreiki schicken. Sie tun es. Du hilfst am besten, wenn du in deiner Kraft bleibst.
Fühl dich von Herzen umarmt.
Und irgendwann spürst du wieder, dass auch von außen Kraft geschickt wird.
LG
Aus der Ruhe kommt die Kraft!

And those who were seen dancing were thought to be insane by those who could not hear the music. ― Friedrich Nietzsche
Momo
Reiki-Kerze
Beiträge: 58
Registriert: 19.05.2019, 20:29

Re: Reiki bei Flut

Beitrag von Momo »

Liebe Sonka,

heile und schütze dich selbst, ja, beides funktioniert mit Reiki.
Zwei Dinge habe ich die letzten zwei Wochen ausgeblendet: mich selbst schützen und Kraft spüren.
Danke für den Hinweis.
Ich nutze jetzt einen Teil der Ruhephase, um gezielt positive Kraft - von innen und außen - wahrzunehmen.
Mein Kater nutzt derweil die Ruhephasen, um gezielt kuscheln und kraulen wahrzunehmen.

LG Momo
Benutzeravatar
Sonka
ModerationsTeam
Beiträge: 987
Registriert: 14.08.2009, 18:49
Reiki-Verband: RVD
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Re: Reiki bei Flut

Beitrag von Sonka »

:knuddel:
Aus der Ruhe kommt die Kraft!

And those who were seen dancing were thought to be insane by those who could not hear the music. ― Friedrich Nietzsche
Momo
Reiki-Kerze
Beiträge: 58
Registriert: 19.05.2019, 20:29

Re: Reiki bei Flut

Beitrag von Momo »

So, es sind Monate vergangen seit der Flut. Vieles ist getan und gut, Vieles ist immer noch Katastrophe.

Wir haben ein Netzwerk gebildet : die Psychosoziale Akuthilfe Bad Münstereifel. SeelsorgerInnen, PsychotherapeutInnen, ÄrztInnen, HeilpraktikerInnen, MusiktherapeutInnen, Reiki-Menschen . . . arbeiten ehrenamtlich im Netz und bieten an 7 Tagen jeweils 6 Std am Tag kostenfrei Gespräche und Hilfe

Wir haben alle teilweise hart lernen müssen, wie dramatisch sich diese Arbeit vom Normalen unterscheidet.

Und wir haben lernen dürfen, wie sehr wir uns gegenseitig stützen, wenn ein Gespräch uns selbst seelisch an den Rand bringt.

Gestern haben einige von uns - darunter ich - die Ausbildung zu NotfallseelsorgerInnen abgeschlossen.

Ich selbst bin tatsächlich immer just im richtigen Augenblick dem richtigen Menschen begegnet, um weitermachen zu können.
Seit ein paar Tagen habe ich z.B. gedacht, es wäre doch genial, wenn es noch mindestens einen Reikimenschen im Team geben würde.
Gestern saß mir dann bei einer Partnerübung tatsächlich eine Reikimeisterin gegenüber !!!
Ich hatte mich Minuten vorher in die Meisterenergie begeben und sie kam vom anderen Ende des Saales zielgerichtet zu mir.
Vielleicht war es ihr nicht bewusst, aber vermutlich hat sie die Energie gespürt.
Bisher wusste ich nicht, dass diese Energieebene magnetisch wirken kann.

Wenn das stimmt, und ich bitte um Korrektur, wenn es nicht stimmt,
dann könnte ich dieses Phänomen doch nutzen, um einen (mir gegenüber ungeouteten) Reikimenschen einzuladen ?

Liebe Grüße, Momo
Benutzeravatar
Sonka
ModerationsTeam
Beiträge: 987
Registriert: 14.08.2009, 18:49
Reiki-Verband: RVD
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Re: Reiki bei Flut

Beitrag von Sonka »

Hallo Momo,

ich weiß nicht, ob ich es als magnetisch bezeichnen würde. Es hat für mich was mit Resonanz zu tun. So wie ich im Radio die Musik empfange, die auf der von mir eingestellten Resonanz gesendet wird, so resonieren mit dir Reiki-Menschen, wenn du dich in die Reiki-Energie begibst oder in ihr schwingst.

Also: ja, ich glaube, du kannst Menschen einladen, die zu deiner Reiki-Energie passen :bussi:

Viel Erfolg. Toll, was ihr dort leistet.

Liebe Grüße
Sonka
Aus der Ruhe kommt die Kraft!

And those who were seen dancing were thought to be insane by those who could not hear the music. ― Friedrich Nietzsche
Momo
Reiki-Kerze
Beiträge: 58
Registriert: 19.05.2019, 20:29

Re: Reiki bei Flut

Beitrag von Momo »

Hallo Sonka,
danke für das Lob !

Magnetisch war das erste Wort, das mir dazu einfiel, Du hast Recht: Resonanz passt besser.
Vielleicht können wir hier ja eine Reiki-Austauschgruppe gründen.

Ach, ich mache seit Juni so vieles zum ersten mal in meinem Leben . . .
Auf jeden Fall werde ich beim nächsten Teamtreffen und der Team-Supervision vorher meine Reiki-Sitzung machen und in der Meisterenergie bleiben.
Beides findet wegen Corona per Video-Konferenz statt.
Ob die Resonanz wohl auch dann da ist ?

Liebe Grüße, Momo
Benutzeravatar
Sonka
ModerationsTeam
Beiträge: 987
Registriert: 14.08.2009, 18:49
Reiki-Verband: RVD
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Re: Reiki bei Flut

Beitrag von Sonka »

Ich bin mir ganz sicher, dass es Reiki nicht interessiert, ob 'in echt' oder per Zoom. Das Radio interessiert es auch nicht, wo der Sendemast steht (na gut, fast nicht, ist ja aber auch ein technisches Gerät).

Viel Erfolg und liebe Grüße
Aus der Ruhe kommt die Kraft!

And those who were seen dancing were thought to be insane by those who could not hear the music. ― Friedrich Nietzsche
Merle
Reiki-Teelicht
Beiträge: 11
Registriert: 09.01.2021, 14:57

Re: Reiki bei Flut

Beitrag von Merle »

Frohe Weihnachten !

10 Monate später ...

rein optisch bietet sich in Bad Münstereifel ein irritierendes Bild:
oft steht ein gut renoviertes Haus unmittelbar neben einem immer noch unbewohnbaren,
das aussieht wie in der Woche nach der Flut.
Seelisch sieht es ähnlich aus: "mir geht es (wieder) gut" steht neben "ich bin völlig am Ende"
Wir (Netzwerk psychosoziale Hilfe Bad Münstereifel) werden nach wie vor um Hilfe gebeten,
im Moment gehäuft von älteren Menschen.
Reiki hilft mir, selbst halbwegs stabil zu bleiben und weiterhin helfen zu können.
Friede den Menschen, die guten Willens sind !
Merle
Reiki-Teelicht
Beiträge: 11
Registriert: 09.01.2021, 14:57

Re: Reiki bei Flut

Beitrag von Merle »

PS: es gilt Momo = Merle
Friede den Menschen, die guten Willens sind !
Benutzeravatar
Frank
Redaktion Reikiland
Beiträge: 10190
Registriert: 12.12.2001, 02:00
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho, Usui-Do
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Reiki bei Flut

Beitrag von Frank »

Danke für die Infos
Merle hat geschrieben: 25.12.2022, 10:44 Reiki hilft mir, selbst halbwegs stabil zu bleiben und weiterhin helfen zu können.
und alles Gute für dich. Ich hoffe, du findest jeden Tag Zeit für dich selbst.
"Hallo ihr inneren Kinder, ich bin der innere Babysitter" (Terry Pratchett, Hogfather)
Fragen zu Reiki, Forum oder Reikiland bitte nicht via PN oder eMail, sondern im Forum posten.
Antworten