Heute möchte ich DANKE sagen für:

Alles, was nicht direkt mit Reiki oder dem Forum als solches zu tun hat und sonstwo im Forum keinen Platz findet.

Moderatoren: Elvira, AdminTeam

Benutzeravatar
Elvira
ModerationsTeam
Beiträge: 4480
Registriert: 11.09.2004, 13:02
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Wohnort: Heimat der Hochöfen, Zechen und Kumpels

Re: Heute möchte ich DANKE sagen für:

Beitrag von Elvira »

DANKE für den tollen Orthopäden, den ich für Männe ausfindig gemacht habe und der heute beim ersten Besuch wegen seiner starken Schmerzen am rechen Knie ein "Rundum-Sorglos-Paket" ... Röntgen, Tabletten, Tape, Kniebandage, MRT-Verordnung und Einlagen ... bekommen hat. Und noch einen Tag Krankschreibung, weil Männe gerade Urlaub hat und einen halben Tag beim Doc und im Sanitätshaus saß.

Und DANKE, daß mein heutiger Sturz glimpflich abgelaufen ist, kein Arztbesuch notwendig erscheint und ich schon wieder daran denke, wie ich morgen den Reha-Sport und das Zirkeltraining bewältigen kann mit den leichten Einschränkungen.

LG
Elvira
Wer kämpft, kann verlieren.
Wer nicht kämpft, hat schon längst verloren.
Benutzeravatar
Elvira
ModerationsTeam
Beiträge: 4480
Registriert: 11.09.2004, 13:02
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Wohnort: Heimat der Hochöfen, Zechen und Kumpels

Re: Heute möchte ich DANKE sagen für:

Beitrag von Elvira »

DANKE für ein Dach über dem Kopf, ein warmes Bett und einen gefüllten Kühlschrank.
Und Danke für die tägliche Zuversicht im immer schwieriger werdenden Alltag.

Elvira
Wer kämpft, kann verlieren.
Wer nicht kämpft, hat schon längst verloren.
Momo
Reiki-Kerze
Beiträge: 32
Registriert: 19.05.2019, 20:29

Re: Heute möchte ich DANKE sagen für:

Beitrag von Momo »

Danke Dir, liebe Elvira, dass Du mich an den Wert der Dankbarkeit erinnerst.
Also denn: statt Maulerei über die Schmerzen bei der Manuellen Therapie:
Danke, dass sie bewirkt, dass ich im Alltag schmerzärmer leben kann
und danke, dass mein Arzt von sich aus angeboten hat, sie dauerhaft zu verordnen.

Momo
Benutzeravatar
mel25
Reiki-Feuer
Beiträge: 775
Registriert: 16.12.2002, 12:06
Wohnort: Lüneburg
Kontaktdaten:

Re: Heute möchte ich DANKE sagen für:

Beitrag von mel25 »

Oh ich hab auch viel zu Danken:
*danke für meine 2 wundervollen Katzen, die mir auch an miesen Tagen ein Lächeln ins Gesicht zaubern
* Danke für das nette Personal im Aufwach- und Vorbereitungsbereich bei meiner HNO-OP vor 2 Wochen, die sich so lieb um mich gekümmert haben, dass alle Ängste weg waren
*Danke, dass es jetzt in meiner Depression aufwärts geht, ich immer öfter mein inneres Licht und meine Stärke wieder fühle und die Hoffnung auf ein "normales Leben" wieder kommt
*Danke für die lieben Menschen bei der Tafel, die immer wieder trotz Corona Wege finden, Menschen mit wenig Geld zu versorgen, dabei immer freundlich bleiben und richtig schöne Lebensmittelpakete zusammenstellen, die oft sogar viel mehr beinhalten, als ich eigentlich brauche
* danke für meine Freunde, auf die ich zählen kann
* danke, dass ich in Deutschland lebe und trotz momentaner Erwerbsminderung in meinem schönen und sicheren Umfeld bleiben kann und mich nicht um Obdachlosigkeit fürchten muss, sondern Zeit bekomme, wieder zu genesen und neue Pläne fürs Berufsleben zu entwickeln
*danke für die vielen kleinen Dinge, die das Leben schön machen: Cappucino auf dem Balkon, Schmetterlinge, Marienkäfer und Eichhörnchen, Sonnenstrahlen, Tau in Spinnennetzen, wunderschöne Blüten, Vogelgezwitscher, die reine Luft nach dem Regen, ein Lächeln oder freundliches Wort von fremden Menschen...

Liebe Grüße
Mel
Momo
Reiki-Kerze
Beiträge: 32
Registriert: 19.05.2019, 20:29

Re: Heute möchte ich DANKE sagen für:

Beitrag von Momo »

danke für ein gesundes neues Familienmitglied: mein Großneffe Paul, 6 Wochen alt
danke für Menschen, die nicht schimpfen, sondern helfen, wenn ich mal wieder Mutters Rollstuhl ungeschickt, weil unerfahren, steuere
danke für eine Psychotherapeutin, die die geplante Rente hinausschiebt,
um für die vielen Menschen, die in Zusammenhang mit Corona Probleme haben, da zu sein

Liebe Grüße. Momo
Antworten